Aktualitéit

Wat leeft?

Artikel

19. Dezember 2022

Qatargate: EU-Parlament muss nach Korruptionsskandal an Transparenz nachlegen »

Qatargate: EU-Parlament muss nach Korruptionsskandal an Transparenz nachlegen Dieser Artikel ist am Samstag, 16.12.2022, im Luxemburger Wort erschienen. Der Korruptionsskandal um seine, mittlerweile abgesetzte, Vizepräsidentin Eva Kaili und andere, teils ehemalige, Abgeordnete und Mitarbeitende hat das EU-Parlament tief ins Mark getroffen. Den Schaden, den das für das Parlament, die EU-Institutionen und das Europäische Projekt bedeuten kann, müssen wir ernst nehmen,…

Weider liesen  »



Pressemitteilung

12. Dezember 2022

Korruptionsskandal um sozialistische EU-Abgeordnete macht Bedarf nach strengeren Transparenzregeln schmerzhaft deutlich »

Korruptionsskandal um sozialistische EU-Abgeordnete macht Bedarf nach strengeren Transparenzregeln schmerzhaft deutlich  Die Dezember-Plenartagung des Europäischen Parlaments wird dieses Mal von einem gewaltigen Korruptionsskandal überschattet: Am Freitag, dem 9. Dezember unternahm die belgische Polizei mehrere Festnahmen, Verhöre und Durchsuchungen im Rahmen von Anschuldigungen der Korruption und Bestechlichkeit durch Katar gegenüber Eva Kaili, Vize-Präsidentin des Europäischen Parlaments. Die Untersuchungen laufen noch und…

Weider liesen  »



Pressemitteilung

7. Dezember 2022

Auf dem Weg zu mehr Gleichberechtigung? Vorschlag der EU-Kommission zu den Rechten von Kindern in Familien mit gleichgeschlechtlichen Eltern »

Auf dem Weg zu mehr Gleichberechtigung? Vorschlag der EU-Kommission zu den Rechten von Kindern in Familien mit gleichgeschlechtlichen Eltern   Die Europäische Kommission hat heute ihren Vorschlag zur gleichberechtigten Anerkennung der Elternschaft veröffentlicht. Dieser seit langem erwartete Vorschlag zielt auf die automatische Anerkennung der in einem EU-Mitgliedstaat begründete Elternschaft in allen anderen EU-Mitgliedstaaten durch die Einführung eines europäischen Elternschaftszertifikats ab.…

Weider liesen  »



Pressemitteilung

1. Dezember 2022

EU-Kommission veröffentlicht Globale Gesundheitsstrategie: Gesundheit als Schlüsselbereich der europäischen Außenpolitik »

EU-Kommission veröffentlicht Globale Gesundheitsstrategie: Gesundheit als Schlüsselbereich der europäischen Außenpolitik Brüssel, den 30. November 2022   Die Kommission veröffentlicht heute ihre Strategie für globale Gesundheit. Diese Mitteilung steht im Zusammenhang mit der Arbeit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) an einem Vertrag über Pandemien. Dieser Vertrag soll die Mechanismen der weltweiten Zusammenarbeit im Bereich der öffentlichen Gesundheit im Vorfeld künftiger Gesundheitskrisen organisieren. Die…

Weider liesen  »



Pressemitteilung

11. November 2022

Corporate Sustainability Reporting Direktive vom Europäischen Parlament verabschiedet:  Mehr Transparenz zum Schutz unserer Rechte und unseres Planeten »

Corporate Sustainability Reporting Direktive vom Europäischen Parlament verabschiedet:  Mehr Transparenz zum Schutz unserer Rechte und unseres Planeten Heute haben die Mitglieder des Europäischen Parlaments die Richtlinie über die Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen (CSRD) verabschiedet, die große europäische und in der EU tätige Unternehmen verpflichtet, einen Jahresbericht zu ihrer Corporate and Social Responsibility (CSR) zu veröffentlichen. Dies wird es der Öffentlichkeit und…

Weider liesen  »



Pressemitteilung

27. Oktober 2022

EU-Abgeordnete Tilly Metz auf Mission in Zentralamerika: Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechte im Fokus »

EU-Abgeordnete Tilly Metz auf Mission in Zentralamerika: Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechte im Fokus   Vom 28. Oktober bis zum 4. November wird die EU-Abgeordnete Tilly Metz sich auf Mission in Zentralamerika begeben. Auf dem geladenen Programm sind Unterredungen in El Salvador, Honduras und Guatemala vorgesehen. Tilly Metz, EU Abgeordnete von déi gréng und seit 2019 Präsidentin der Delegation für die Beziehungen…

Weider liesen  »



Pressemitteilung

18. Oktober 2022

Systematische Menschenrechtsverletzungen an den EU-Außengrenzen: Europäisches Parlament missbilligt Frontex-Jahresabschluss »

Systematische Menschenrechtsverletzungen an den EU-Außengrenzen: Europäisches Parlament missbilligt Frontex-Jahresabschluss   Straßburg, den 18. Oktober 2022 - Pressemitteilung   Das Europäische Parlament hat heute gegen die Genehmigung des Haushalts 2020 der EU-Grenzschutzagentur Frontex gestimmt. Mit einem Budget von 754 Millionen Euro im Jahr 2022, das in den kommenden Jahren noch steigen wird, ist Frontex die mit Abstand größte Agentur der Europäischen Union.…

Weider liesen  »



Event

11. Oktober 2022

Inklusioun op allen Niveauen (Inklusion auf allen Ebenen) – Wie können EU- und nationale Strategien auf lokaler Ebene umgesetzt werden? »

"Inklusioun op allen Niveauen (Inklusion auf allen Ebenen) - Wie können EU- und nationale Strategien auf lokaler Ebene umgesetzt werden?" A Donnerstag, 20. Oktober 2022, organisiere ich einen Diskussionsabend zum Thema "Inklusion auf allen Ebenen". Neben der Präsentation der Strategie der Europäischen Union und des nationalen Aktionsplanes zur Umsetzung der UN-BRK, werden einige luxemburgische „Best Practices“ im Bereich Inklusion vorgestellt.…

Weider liesen  »



Pressemitteilung

5. Oktober 2022

EP- Resolution zu steigenden Energiepreisen : Grüne Fraktion fordert zusätzliche Maßnahmen zur Bewältigung der Energie-, Klima- und Sozialkrise »

EP- Resolution zu steigenden Energiepreisen : Grüne Fraktion fordert zusätzliche Maßnahmen zur Bewältigung der Energie-, Klima- und Sozialkrise Das Europäische Parlament hat heute mit einer Resolution auf die europäischen Maßnahmen gegen steigende Energiepreise reagiert. Darin werden die Vorschläge der Kommission und des Rates grundsätzlich begrüßt. Die Grüne Fraktion hat wegen fehlender sozial- und klimapolitischer Ambition jedoch gegen den Text gestimmt.…

Weider liesen  »



Pressemitteilung

4. Oktober 2022

Schluss mit Kabelsalat und unnötigem Elektroschrott: Europäisches Parlament stimmt für einheitliches Ladegerät »

Schluss mit Kabelsalat und unnötigem Elektroschrott: Europäisches Parlament stimmt für einheitliches Ladegerät Das Europäische Parlament hat soeben (Dienstag, 4. Oktober) den Weg für das EU-weit einheitliche Ladekabel freigemacht. Mit dem gemeinsamen Ladekabel wird bis Ende 2024 USB-C als Standard-Ladekabel für alles von Mobiltelefonen über E-Reader bis hin zu Kopfhörern eingeführt. Ein einheitliches Ladegerät für Laptops kommt 2026. Dies ist ein…

Weider liesen  »



Pressemitteilung

22. September 2022

Europäisches Parlament: Der COVID-19-Sonderausschuss auf Mission bei der Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) und BioNTech »

Europäisches Parlament: Der COVID-19-Sonderausschuss besucht die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) und BioNTech Vom 21. bis 22. September 2022 werden Mitglieder des Sonderausschusses des Europäischen Parlaments zur COVID-19-Pandemie (COVI) die Leitung und Mitarbeiter*innen der EMA treffen, um die Rolle der EMA bei der Entwicklung, Bewertung, Zulassung und Überwachung von COVID-19-Impfstoffen und - Behandlungen zu erörtern. Die Europaabgeordnete Tilly Metz, Mitglied des Sonderausschusses…

Weider liesen  »



Pressemitteilung

13. September 2022

Fit for 55-Paket: Mit Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz aus der Krise »

Fit for 55-Paket: Mit Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz aus der Krise Morgen (Mittwoch, 14. September) gegen Mittag stimmen die EU-Abgeordneten zur Überarbeitung der Richtlinie für Erneuerbare Energien (RED III) und über die Richtlinie für Energieeffizienz ab. Beide Vorschläge sind Teil des Europäischen Green Deals und des Fit for 55-Pakets. Tilly Metz, Mitglied des Umweltausschusses, kommentiert: „Erneuerbare Energien sind der Schlüssel…

Weider liesen  »



Pressemitteilung

8. September 2022

Energiekrise: Europäische Kommission schlägt wesentliche Eingriffe in den Energiemarkt zur Entlastung der Verbraucher*innen vor »

Energiekrise: Europäische Kommission schlägt wesentliche Eingriffe in den Energiemarkt zur Entlastung der Verbraucher*innen vor Am heutigen Mittwoch, den 7. September, hat die Europäische Kommission in Hinsicht auf die sich zuspitzende Energiekrise eine Reihe von Vorschlägen präsentiert. Die Europäische Kommission bewilligt zum ersten Mal eine Sondergewinnsteuer in Form einer Profitdeckelung für Energiekonzerne, die aktuell von den hohen Energiepreisen profitieren. Das so…

Weider liesen  »



Pressemitteilung

6. Juli 2022

Dunkler Tag für die europäische Energiewende: Einwand gegen Taxonomie-Vorschlag scheitert im Plenum des Europäischen Parlaments »

Straßburg, den 6. Juli 2022 Pressemitteilung   Dunkler Tag für die europäische Energiewende: Einwand gegen Taxonomie-Vorschlag scheitert im Plenum des Europäischen Parlaments   Heute, am 6. Juli, ist der Einwand gegen den delegierten Rechtsakt der EU-Kommission, der Investitionen in Gas und Kernenergie im Rahmen der EU-Taxonomie als nachhaltig einstufen würde, bei der Plenarabstimmung im Europäischen Parlament gescheitert. 75 Stimmen fehlten,…

Weider liesen  »



Divers

4. Juli 2022

Panel discussion: Cultivated meat in the EU »

Tilly Metz, MEP & Ulrike Müller, MEP are organizing on 13 July from 1-3 pm the European Parliament Event   Cultivated meat in the EU Panel discussion on challenges and perspectives   Across the planet, researchers and companies are developing cellular meat and other cultivated animal products (sea food, milk, eggs, gelatine). Instead of growing inside of animals, cellular animal…

Weider liesen  »



Pressemitteilung

22. Juni 2022

Europaparlament stimmt Klima-Paket um Emissionshandelssystem bei zweitem Anlauf zu »

Brüssel, 22. Juni 2022 Europaparlament stimmt Klima-Paket um Emissionshandelssystem bei zweitem Anlauf zu Das Europäische Parlament hat heute zum zweiten Mal über ein wichtiges Paket von Klimagesetzen abgestimmt: die Überarbeitung des europäischen Emissionshandelssystems (ETS), die Einführung einer CO2-Grenzsteuer (CBAM) und die Schaffung eines Klima-Sozialfonds. Sie sind Teil des “Fit for 55”- Pakets, eine Reihe an Gesetzesvorschlägen, welche die Ziele des…

Weider liesen  »



Pressemitteilung

17. Juni 2022

Delegation von EU-Abgeordneten auf Mission an der polnisch-ukrainischen Grenze um Lebensmittelkorridore zu begutachten »

Brüssel, den 17. Juni 2022 Pressemitteilung Delegation von EU-Abgeordneten auf Mission an der polnisch-ukrainischen Grenze um Lebensmittelkorridore zu begutachten Eine Delegation des Landwirtschaftsausschusses des Europäischen Parlaments wird am 20. und 21. Juni 2022 an die polnisch-ukrainische Grenze reisen. Am 24. März forderte das Europäische Parlament bereits die Einrichtung von Lebensmittelkorridoren für die Ukraine. Am 12. Mai veröffentlichte die Europäische Kommission…

Weider liesen  »



Pressemitteilung

15. Juni 2022

Members of the European Parliament urge no more delays and justice for Berta Cáceres, finalist of the Sahkarov prize »

Members of the European Parliament urge no more delays and justice for Berta Cáceres, finalist of the Sahkarov prize   Spanish version below Photo Credits: GOLDMAN ENVIRONMENTAL PRIZE On June 20, the hearing in which the conviction will be issued in this case should take place. The case has been described as extremely important for the European Union and essential for…

Weider liesen  »



Pressemitteilung

14. Juni 2022

Taxonomie-Vorschlag zu Gas und Nuklear: erste Hürde für Parlamentsveto ist überwunden! »

Brüssel, den 14. Juni 2022 Pressemitteilung Taxonomie-Vorschlag zu Gas und Nuklear: erste Hürde für Parlamentsveto ist überwunden! Umwelt- und Wirtschaftsausschüsse stimmen gegen Vorschlag der Kommission   Heute, am 14. Juni, haben die Umwelt- und Wirtschaftsausschüsse des Europäischen Parlaments für den Einwand gegen den delegierten Rechtsakt der EU-Kommission, der Investitionen in Gas und Kernenergie im Rahmen der EU-Taxonomie als nachhaltig einstufen würde,…

Weider liesen  »



Pressemitteilung

13. Juni 2022

EU-Parlament: Ausschlaggebende Taxonomie-Abstimmung in Umwelt- und Wirtschaftsausschüssen »

Brüssel, den 13. Juni 2022 Pressemitteilung EU-Parlament: Ausschlaggebende Taxonomie-Abstimmung in Umwelt- und Wirtschaftsausschüssen Morgen, am 14. Juni, wird in den Umwelt- und Wirtschaftsausschüssen des Europäischen Parlaments über einen möglichen Einwand gegen den delegierten Rechtsakt der EU-Kommission, der Investitionen in Gas- und Nuklearenergie im Rahmen der EU-Taxonomie als nachhaltig einstufen würde, abgestimmt. Eine Ablehnung des Taxonomie-Vorschlages der Kommission durch diese beiden…

Weider liesen  »



IWWERT MECH

Tilly Metz »

Kontakt

Tilly Metz