Brüssel, den 23 September 2020
Pressemitteilung
EU-Parlament: Startschuss für Untersuchungsausschuss zu Tiertransporten, mit grüner Präsidentin Tilly Metz

Am heutigen Mittwoch, 23. September 2020 wurde die EU-Abgeordnete Tilly Metz als Präsidentin des neuen parlamentarischen Untersuchungsausschusses zu Tiertransporten gewählt, mit der Unterstützung einer großen Mehrheit der Mitglieder des Ausschusses.

Tilly Metz kommentiert:

„Das Unionsrecht schützt Tiere während des Transports innerhalb und außerhalb der Europäischen Union, doch es gibt regelmäßige Verstöße bei der Anwendung dieses Rechts. Diese Missstände gilt es offenzulegen und festzustellen welches die Gründe dafür sind, um darauf reagieren zu können. Es ist mir eine Ehre diesen wichtigen, einjährigen Ausschuss als Präsidentin zu leiten, umso mehr da dies der erste Ausschuss in der Geschichte des Europäischen Parlaments ist, welcher sich direkt mit Tierwohl befassen wird .Ich werde mich kontinuierlich dafür einsetzen, dass es zu einer gründlichen und zukunftsorientierten Untersuchung der Missstände im Bereich des Tiertransportes in Europa kommt. Ich freue ich mich über das Vertrauen, das die Mitglieder des Untersuchungssauschusses zu Tiertransporten mir heute mit ihrer Stimme ausgedrückt haben. Wir haben viel Arbeit vor uns! “

All d'Aktualitéit

IWWERT MECH

Tilly Metz »

Kontakt

Meng Ekipp